B.A.R.F.
Biologisch  Artgerechtes Rohes Futter

Muskelfleisch, Fett, Innereien,Pansen, RFK und Obst & Gemüsemix

ab 39,00 Euro

Allgemeine Ernährungsberatung

Terra Canis, Fleisches Lust, Markus Mühle, Platinum ...

19,00 Euro

Die Ernährung ist ein wesentlicher, wenn nicht der wichtigste Bestandteil auf ein langes und gesundes Hundeleben.  Aus diesem Grund sollten sie eine bedarfsgerächte Form der natürlichen Ernährung wählen.

Gerade wenn man bedenkt das in der Darmschleimhaut mehr als 70 % der gesammten Abwehrzellen des Körpers sitzen und wenn man weiß, dass das gesamte Immunsystem mit der Ernährung steht und fällt.

 

Die Erwatungen an eine artgerechte Ernährung sind groß und nicht jedes Futter erfüllt diese hohen Ansprüche. Ich werde ihnen zeigen auf was sie bei der Wahl des Futters achten müssen, welches Futter können Sie ruhigen Gewissens füttern ! Was sollte auf keinem Fall in einem Futter sein ! Wir finden auf jeden Fall das passende für Sie und ihren Hund !

Barfen hat seinem Ursprung in Amerika und steht für „Bone and Raw food“, was übersetzt soviel bedeutet wie Knochen- und Rohfleischfütterung. Im Deutschen wird es oft auch mit "Biologisch, Artgerechtes Rohes Futter" gleichgesetzt. Wir orientieren uns bei unseren Plänen an dem Beutetier-Prinzip, wobei wir es mit entsprechenden natürlichen Ergänzungen wie zB. Nüssen, Kernen, Algen, Ölen etc. ergänzen und unter Berücksichtigung der ernährungsphysiologischen Bedarfswerte nach NRC-Vorgaben überprüfen. 

Damit unsere Viebeiner alle nötigen Nährstoffe bekommen und ein gesundes und vor allem langes Hundeleben führen können. Denn man sollte bedenken das das primäre Lebensziel von Wildtieren die Fortpflanzung ist und nicht ein besonders langes Leben.

Obwohl das Angebot an Tierfutter wohl noch nie so vielfältig war wie heute, treten in den letzten Jahren vermehrt "Zivilisationskrankheiten" bei unseren Haustieren auf.  Allergien, Unverträglichkeiten, Infektanfälligkeiten, Stoffwechselprobleme und Erkrankungen des Bewegungsapparates sind einige Beispiele. Die Ernährung spielt hierbei eine wichtige Rolle: Gesunde, natürliche Nahrung stärkt den gesamten Organismus und kann damit auch Einfluss auf das Entstehen bzw. Nichtentstehen von Krankheiten nehmen. Ebenso können bereits vorhandene Erkrankungen durch entsprechende Fütterungsmaßnahmen an ihrem Fortschreiten gehindert werden. Spezielle Diätfuttermittel erfüllen viele dieser Anforderungen sehr gut! aber auch  über eine selbst zusammengestellte Ration kann der spezielle Ernährungsbedarf ideal gedeckt werden. Auch geschmackliche Vorlieben können hierbei besonders berücksichtigt werden. Für die passende Ergänzung mit Mineralstoffen und Vitaminen kann ich ebenfalls sorgen, hierfür gibt es im Handel sehr gute natürliche Ergänzer.

Ob Sie Trockenfutter oder Dose füttern, selber kochen, Ihr Tier barfen (roh füttern) oder vegetarisch ernähren, ich überprüfe für Sie, ob die von Ihnen gefütterte Ration ausgewogen und bedarfsgerecht ist. So können Fehlversorgungen festgestellt und natürlich auch behoben werden.

 

Eine Blutuntersuchung ist wenig sinnvoll und kaum aussagekräftig, da die wenigsten Nährstoffmängel im Blutbild erkennbar sind. Bei einem Calcium-Mangel beispielsweise bleibt der Calciumspiegel im Blut aufgrund der engen hormonellen Regulierungsmechanismen normal, denn das Tier mobilisiert das fehlende Calcium aus dem eigenen Skelettapparat. Langfristig führt dies zu einer Demineralisierung der Knochen.

Diätetik

Nierenerkrankung, Lebererkrankung

Herzerkrankung, Harnsteine, Pankreasinsuffizienz, Diabetes, Gastritis

Magen-Darm-Erkrankungen, Tumorerkrankungen

69,00 Euro
Rationsüberprüfung

Überprüfung unter Berücksichtigung der ernährungsphysiologischen Bedarfswerte nach NRC-Vorgaben !

ab 29,00 Euro

Ernährungsberatung

 

 

Der Weg zur Gesundheit unserer Tiere führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke !

                                                                                                                                                                                                                                                                  altes chinesischer Sprichwort !

„Eure Nahrungsmittel  sollen eure Heilmittel sein

                                             und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“  

                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Hippokrates​ 

Bitte bringen Sie den ausgefüllten Fragebogen zum Beratungstermin mit in die Praxis, oder senden Ihn uns per E-Mail zu.

© 2017 gepr. Tierheilpraktiker S. Kinzel